Döpfer Schüler zu Gast bei Sanitätshaus Stolle

In den letzten Wochen waren zwei Physioklassen der Döpfer Schulen zu Besuch bei Stolle. Stolle ist einer der Markfrüher in Norddeutschland für den Bereich Sanitätshaus, Orthopädie-Technik, Orthopädie-Schuhtechnik und Rehabilitationstechnik. Über den Tag verteilt haben die Lernenden in verschiedenen Vorträgen etwas über Bein- und Armprothetik, Orthetik obere und unter Extremität und den 3D-Druck erfahren. Im Anschluss an den jeweiligen Vortrag durften die Schüler verschiedene Prothesen austesten und konnten am eigenen Körper erfahren, wie man mit Hilfe von Stromimpulsen Muskeln kontrahieren lässt um das Gangbild zu verbessern.

Nach langer Coronapause ist nun endlich wieder praxisnaher Unterricht außerhalb der Schule möglich.

Ein herzliches Dankeschön geht auf diesem Weg auch nochmal an die Mitarbeiter von Stolle, die dafür gesorgt haben, dass der Tag so schnell nicht in Vergessenheit gerät.

Weitere Bilder von dieser Veranstaltung